Eine RAR-Datei (Roshal Archive Compressed File Short) ist eine gezippte Datei oder ein Datencontainer, der eine einzelne Datei und Verzeichnisse enthält. Stellen Sie sich eine RAR-Datei wie einen typischen Ordner vor, in dem sich manchmal zahlreiche Dateien und Verzeichnisse zu Organisationszwecken auf Ihrem Computer befinden. Eine RAR-Datei (mehr dazu weiter unten) benötigt jedoch (im Gegensatz zu einem Standardordner) eine spezielle Software, um den Inhalt zu öffnen und zu “entpacken”.

Wofür werden RAR-Dateien verwendet?

Wenn Sie Software von Ihrem PC herunterladen, werden Sie normalerweise nur auf eine RAR-Datei stoßen. Manchmal packen Tauschbörsen und Software-Händler ihre Dateien in eine RAR-Datei, um sie auf eine kleinere Menge zu komprimieren, damit Sie sie schneller herunterladen können. Um die Übertragung zu erleichtern, werden bestimmte RAR-Dateien in Abschnitte unterteilt. Neben der Verringerung der Download-Zeit können RAR-Dateien auch passwortgeschützt und verschlüsselt sein, so dass die Daten darin verborgen sind, außer wenn Sie das Passwort kennen. Stellen Sie sich das wie eine kleine verschlossene Kiste mit dem Schlüssel vor, die voll mit Daten ist.

Die meisten RAR-Dateien enthalten kein Passwort, um die Fotos, Aufzeichnungen, Videos oder anderes Material zu sichern, das der Ersteller wünscht. Eine RAR-Datei kann auch hilfreich sein, wenn ein Kumpel eine umfangreiche Liste von Dateien hat, z. B. Fotos, die er mit Ihnen teilen möchte. Sie können Ihre Fotos zunächst in einer RAR-Datei zusammenstellen und nur eine Datei mit Ihnen teilen, anstatt jede Bilddatei einzeln herunterzuladen. Sie können die Daten aus dem Inneren extrahieren, wenn Sie eine RAR-Datei öffnen, und dann die gewünschten Dateien auf Ihrem Computer verwenden.

Öffnen einer RAR-Datei

Windows-Rechner sind nicht in der Lage, RAR-Dateien mit der eingebetteten Funktionalität zu öffnen. Möglicherweise wird eine der folgenden Warnungen angezeigt, wenn Sie auf eine RAR-Datei doppelklicken oder doppelklicken lassen, ohne dass eine bestimmte Software zum Öffnen der Datei installiert ist: “Windows kann diese Datei nicht öffnen”, oder “Welche Art von Datei möchten Sie öffnen (.rar)?”

https://comeaprire.com/extension/rar

RAR ist das übliche Format für die Archivierungssoftware WinRAR. Das einzige Problem bei WinRAR ist: Es ist nicht kostenlos! Bevor Sie es kaufen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie das Gleiche zum Nulltarif mit mehreren kostenlosen RAR-Öffnern erreichen können.