Du hast einen geliebten Menschen an oder durch COVID verloren? Hier sind ein paar Geschenkideen, um dich an die Person für immer zu erinnern.

 

1 Du kannst ein großes Foto bedrucken lassen

Viele verschiedene Anbieter im Internet ermöglichen es dir, dass du ein A3 oder ein A2 Poster von einem geliebten Menschen ausdrucken lassen kannst. Dieses personalisierte Poster kann dann bei der Beerdigung aufgestellt werden oder im Wohnzimmer aufgehängt werden. Anbieter für ein persönliches Riesenposter unter anderem personelle oder auch myphotogift.

2 Einen Engel mit Geburts – und Sterbedatum

Du kannst einen Kerzenengel personalisieren lassen und den Namen, sowie das Geburts- und Sterbedatum der Person eintragen. Diesen Engel kann man dann ans Grab stellen und bei Bedarf anzünden. Mehr auf Bing.

  1. Bedruckte Briefbox zum Spendensammeln

Oft ist eine Beerdigung auch teuer und die Familie kann sich diese nicht immer leisten. Viele EU-Staaten übernehmen natürlich die Kosten, wenn das nicht geht, jedoch möchte man dem verstorbenen einen würdigen Abgang geben. Durch eine personalisierte Spendenbox kann man so Spenden sammeln und der Familie helfen, die Kosten für eine richtige Beerdigung zu stemmen. Mehr unter Google-Suche.

  1. Personalisiertes Licht fürs Grab

Man kann in verschiedenen Online-Shops, die sich leicht über Google oder Bing finden lassen, ein personalisiertes Grablicht kaufen. Dieses Grablicht hat in den meisten Fällen ein Foto, einen Text sowie ein paar Daten über den Verstorbenen eingraviert.

  1. Eine Sterntaufe für einen Verstorbenen

Man kann auch symbolisch einen Stern nach dem Verstorbenen benennen lassen. So erhält der Verstorbene einen symbolischen Platz im Himmel und kann von den Hinterbliebenen immer nachts betrachtet werden. Sterntaufen findet man unter anderem bei privaten Anbietern wie Interstellarium.

  1. Amulette als Schutztalisman

Ein Geschenk vor allem für die Hinterbliebenen. Im Internet gibt es verschiedene Anbieter, bei denen man ein Amulette kaufen kann und dieses personalisieren kann. Dieses Amulette kann dann natürlich um den Hals getragen oder irgendwo bei sich zu Hause aufgehängt werden. Mehr auf Google.

Fazit zu Trauergeschenken

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, einem Trauergeschenk eine personalisierte Note zu geben und so die Trauer nicht nur von sich selbst, sondern auch die Trauer der Hinterbliebenen zu senken.